Professionelles Training & lizenziertes, geschultes Trainerteam Professionelles Training & lizenziertes, geschultes Trainerteam

Sportgerechte Mahlzeiten & Ernährungstipps Sportgerechte Mahlzeiten & Ernährungstipps

Wertevermittlung & Spaß am Fußball Wertevermittlung & Spaß am Fußball

Premium-Ausrüstung von adidas Premium-Ausrüstung von adidas

X

Presseservice

Fundación Real Madrid Clinic: Europas Fußballschule Nr.1 expandiert weiter

In 2014 starteten die FRMC exklusiv mit 5-Tages-Camps in Deutschland. 2015 kamen Österreich, Schweiz, Niederlande und Belgien hinzu. 2016 wurde das Portfolio um die großen Fußballnationen England, Frankreich und Italien erweitert. 2017 stehen 250 Clinics unter der Leitung vom Sportwissenschaftler Stefan Kohfahl und seinem Team von über 200 UEFA-lizenzierten Trainern an. Die Fundación Real Madrid Clinic sind fast überall vor Ort: Von Berlin nach Mailand, von London nach Paris, von Hamburg nach Wien, von Zürich nach Rom, von Wien nach Rotterdam, von Antwerpen nach München. Alle Standorte finden Sie auf der FRMC-Webseite: frmclinics.com

Das Konzept:
Während der westeuropäischen Schulferien bieten wir Fußballcamps für Jungen und Mädchen zwischen 7 und 14 Jahren an. Montag bis Freitag, von 9:30 Uhr - 15:30 Uhr. Alle 10 Trainingseinheiten werden nach Vorgaben der Jugendakademie von Real Madrid durchgeführt. Dabei sind die FRMC Innovationsträger und als First Mover des Fußballschulen-Sektors bekannt. Waren es am Anfang noch das sportliche Weiterkommen und das sportliche Ernährungskonzept, haben die FRMC u.a. die Bazooka-Goals und das interaktive Training mit Trickvideos von RM-Jugendnationalspielern auf den Markt gebracht.
 
2017 treten wir exklusiv mit unseren Botschaftern und Weltstars Gareth Bale, Toni Kroos, James Rodriguez und Keylor Navas an. Wir haben in unser Trainingskonzept den Smartball von adidas integriert und mit den Fußball-Innovationen E-Funiño (elektronische Leibchen) und dem Speedcourt (wird u.a. in der Leistungsdiagnostik bei Real Madrid und Bayern München eingesetzt) werden wir eine nie dagewesene inhaltliche Dimension in Sachen Fußballschule erreichen.
 
Offizieller Träger der Schule ist die „Fundación Real Madrid“, die Stiftung des erfolgreichsten Fußballvereins der Welt. Finanzielle Überschüsse der Clinics kommen der Stiftung und sozialen Projekten zu Gute. 2014 ist die Real Madrid Stiftung von der ECA (Chairman: K.H. Rummenigge) als bestes soziales Projekt im europäischen Fußball ausgezeichnet worden.
 
Stefan Kohfahl: „In der Fundación Real Madrid Clinic, der offiziellen Fußballschule der Königlichen, fördern wir mit modernsten Trainingsmethoden das Potenzial der 7 bis 14-jährigen Jungen und Mädchen. In den fünftägigen Sommercamps lernen sie, wie die bewusste Ernährung der Profis aussieht, aber vor allem was es bedeutet, Teil einer Mannschaft zu sein und Teamgeist zu zeigen. Wir sind stolz darauf, dass wir uns mit unseren Trainern, Inhalten, Methoden und Alleinstellungsmerkmalen wie dem sportlichen Weiterkommen zur Nr. 1 der Fußballschulen entwickelt haben. Der Zulauf fußballbegeisterter Kids und unser Feedback von Teilnehmern, Eltern und Partnervereinen ist überragend.“
 
Stichwort: Sportliches Weiterkommen. Hier haben wir was Großes anzubieten! Die besten Nachwuchs-Kicker eines jeden Camps qualifizieren sich für die regionalen Tryouts. In diesen Ausscheidungscamps werden die herausragenden Fußballer in Sachen Talent und sozialer Kompetenz als Botschafter ihres Landes nach Madrid eingeladen. Für die ausgewählten Botschafter wird ein Fußballtraum wahr: Spielen und trainieren im Fußballtempel Estadio Santiago Bernabéu. Dabei trifft man und vergleicht sich mit den Botschaftern der anderen großen europäischen Fußball-Nationen.
 
Botschafter der Fundación Real Madrid Clinic ist auch der deutsche Weltmeister Toni Kroos: "Mir ist das Wichtigste bei meinen Aktivitäten neben dem Platz, dass ich glaubwürdig bin und etwas bewegen kann. Das gilt beispielsweise für das soziale Engagement und auch für die Nachwuchsarbeit. Die Clinics sind ein tolles Projekt und ich engagiere mich – gerade in meinem Heimatland – sehr gerne dafür. Und man erkennt ja schon allein daran, dass ich nicht überall auftauche und nur ausgewählte Partnerschaften eingehe, dass die Clinics etwas Besonderes für mich sind."
 
Für eine besondere Wertigkeit sorgt auch das Premium-Trikotset von unserem Premiumpartner adidas, das neben einen Spielball an die Teilnehmer geht. Bertram Lemmert (adidas Senior Manager Real Madrid) hierzu: "Als Partner von Real Madrid war es uns ein besonderes Anliegen ein einzigartiges Trikot für die Fundación Real Madrid Clinic zu gestalten. Dieses gibt es so nicht zu kaufen. Wer teilnimmt, wird mit diesem speziellen Trikot ausgestattet und Teil der Real Madrid Familie." 
 
Anmeldungen für die Clinics sind unter: www.frmclinics.com möglich. Für Presse-Rückfragen wenden Sie sich bitte schriftlich an folgende Mail-Adresse: presse@frmclinics.com
 
 

Download Pressematerial(9MB Zip-Datei)